20 - 07 - 2019

Umleitung in Diez

Unmittelbar nach Beginn der 4. Etappe von Diez nach Obernhof wurde nahe der Herz-Jesu-Kirche eine Baustelle am Eisenbahntunnel eingerichtet, die sich direkt auf die Wegeführung auswirkt. Die Dauer der Baustelle ist auf ca. 3 Jahre ausgelegt. Ob der Lahn-Camino davon über den gesamten Zeitraum betroffen, steht noch nicht fest. Bis auf weiteres wird die nachfolgende Umleitung empfohlen:

Am Marktplatz halten Sie sich rechts und gehen durch die Schulstraße. Kurz nachdem Sie die B417 überquert haben, biegen Sie nach circa 30 m links ab und treffen hinter der Aarbrücke auf die Kanalstraße, der Sie nach rechts folgen. Hinter dem Haus Kanalstraße 11 biegen Sie nach links in den Hof des Anwesens und erreichen eine neu angelegte Treppe, die Sie hinter einem Haus und an einem Bauzaun entlang zu einer Unterführung der Bahngleise bringt. Dahinter geht es an der Umzäunung der Tunnelbaustelle vorbei zum ebenfalls eingezäunten Gehweg der Schaumburger Straße. Folgen Sie diesem bis zu einem Treppenaufgang, der rechts zu einem Privatgrundstück führt. Dieses passieren Sie entsprechend der Markierung der Wanderwege und verlassen es über einen provisorischen Holzsteg zur Schaumburger Straße. Nach der zweiten Kehre der Schaumburger Straße biegen Sie in die Straße Am Guckenberg nach rechts ab und folgen dieser steil aufwärts gehend ca. 500 m, bis Sie erneut auf die Schaumburger Straße treffen. Wandern Sie rechts weiter bis zum nächsten Abzweig, wo Sie wieder auf den markierten Lahn-Camino stoßen.

Die Umleitung ist teilweise mit dem Muschelwegweiser markiert.

HIER finden Sie eine Karte und HIER einige Bilder von einem Wegepaten zu der Umleitung.